Schuhschleifen - Präzision für dünnwandige Werkstücke

Studer präsentiert ein neuartiges Verfahren für das höchst präzise Schleifen von dünnwandigen Ringen, Hülsen und Wälzkörperlaufbahnen. Die sogenannte Schuhschleifvorrichtung, die eine Aussen- und Innenbearbeitung in einer Aufspannung unterstützt, erlaubt nach Angaben des Herstellers die rationelle und äusserst präzise Bearbeitung von Flächen-Profilformen für Wälzlager, wie sie andere Verfahren kaum erreicht.

Bei dünnwandigen, ringförmigen Werkstücken ist die Einspannung eine wichtigste Herausforderung. Das Werkstück darf sich beim Einspannen nicht verformen und doch ist ein genügend grosser Spannungsdruck erforderlich, damit die maximale Konzentrizität von Aussendurchmesser und Innendurchmesser gewährleistet bleibt. Soll zugleich die Aussen- und die Innenkontur in einer Aufspannung bearbeitet werden, dann ist ein Backenspannfutter aus rationellen Gründen dafür nicht geeignet. Bei Verwendung einer Magnetfutterspannung muss jedes Werkstück mittels Messuhr manuell rundgerichtet werden, was ein automatisches Beladen bzw. eine rationelle Bearbeitung verunmöglicht.

Die von Studer angewendete Universal-Schuhschleifvorrichtung bedient sich einer andern Methode. Bei diesem Verfahren bleibt die Abstützung des Werkstücks vom Antrieb des Werkstücks komplett getrennt. Das Elektromagnetfutter treibt dabei das Werkstück in Drehrichtung an, was die Werkstückdrehzahl erzeugt. Das Futter hält dabei das Werkstück in seiner Soll-Lage, indem es an der Planfläche des Werkstücks anliegt. Zwischen Futter (Polerhöher, Polting) und der Werkstückfläche findet eine kleine Relativbewegung statt, bei welcher die Stützschuhe das Werkstück aussermittig positionieren.

Die dafür eingesetzten Ringpol-Elektromagnete weisen diverse Befestigungslochbilder auf und passen in der Regel zum Sortiment des Anwenders. Die Mitnahme- bzw. Haltekraft des Elektromagnetfutters ist stufenweise programmierbar. Besonders bei heiklen Operationen lässt sich die Haftkraft per CNC-Programm variabel absenken und erhöhen. Das Magnetsteuergerät unterstützt 16 Stufen, die sich individuell ansteuern lassen.

Studer Universalschuhschleifvorrichtungen sind in mehreren abgestuften Grössen für Durchmesser von 10 bis 460 mm erhältlich.